Alle Beiträge mit dem Schlagwort "Würzburg"

Das Bild zeigt das Cover des Flyers zur Ausstellung "Deutscher Orden und Bauernkrieg".

Tagung – Deutscher Orden und Bauernkrieg

Vom 10. bis zum 13. Juli findet unsere diesjährige Tagung zum Thema „Der Deutsche Orden im Bauernkrieg“ in Würzburg statt. Gleichzeitig wollen wir das zehnjährige Jubiläum der Forschungsstelle begehen. Es gibt aktuell noch wenige freie Plätze, bei Interesse könnt ihr euch gerne noch anmelden, mit einer Mail an deutscher-orden@uni-wuerzburg.de.

Das Bild zeigt den Innenraum eines Transporters, der mit Kisten mit Büchern vollgeladen ist.

Nachlass Klaus Militzer

Vergangene Woche machten sich Mitarbeiter der Würzburger Forschungsstelle Deutscher Orden mit einem Transporter auf den Weg nach Köln, um einen Teil des Nachlasses von Professor Dr. Klaus Militzer abzuholen. Die insgesamt 50 „Bananenkisten“, gefüllt mit Büchern zur Geschichte der geistlichen Ritterorden aus seiner Privatbibliothek, werden künftig durchgesehen und in die Teilbibliothek der Forschungsstelle aufgenommen. Unsere… Weiterlesen

Das Bild zeigt die Tagungsgäste vor dem Eingang zum Schloss Horneck über Gundelsheim.

Tagungsbericht: Deutschordensballeien im Südosten

„Der Deutsche Orden im Südosten“ – diesem Leitthema widmete sich die diesjährige internationale Tagung an der Forschungsstelle Deutscher Orden. Nachdem die letzte Tagung aufgrund der Coronapandemie als reines Onlineformat angeboten wurde, konnten die Referenten und Tagungsgäste dieses Jahr zu einer Präsenzveranstaltung in den eigenen Räumlichkeiten in Würzburg eingeladen werden. Am 07. und 08. Juli wurden… Weiterlesen

Auf dem Bild sieht man die Deutschhauskirche in Würzburg.

Deutschhauskirche in Würzburg

Spuren des Deutschen Ordens lassen sich auch in Würzburg finden. Heute werfen wir einen Blick auf die Deutschhauskirche. Am 19. November 1219 schenkte der Würzburger Bischof Otto von Lobdeburg dem noch jungen Orden den ehemaligen Königshof in Würzburg. Hier feierte 1156 Friedrich Barbarossa womöglich seine Hochzeit mit Beatrix von Burgund. 1220 stimmte Papst Honorius III…. Weiterlesen